27. Juli 2015

SEM: Suchmaschinenmarketing

Das Konzept hinter Suchmaschinenmarketing ist relativ einfach: Wenn ein Kunde oder Interessent im Web entweder via Suchmaschine oder durch das Anklicken einer Anzeige nach etwas sucht, dann befindet sich diese Person quasi „auf der Jagd“. Dieser psychologische Zustand ist insofern einzigartig, weil es der Suchmaschine (und den Werbern) signalisiert, dass diese Person nach Informationen sucht – oft von entweder indirekt oder direkt kommerzieller Natur. Ein solcher Nutzer steht also unmittelbar vor einem Kauf.

Marketer verstehen das als „Jagdmodus“ und wissen, dass der Suchende sich sehr wohl entweder am Anfangsstadium, im fortgeschrittenen Stadium oder im Endstadium des Kaufzyklus befinden kann. Wenn jemand ein Produkt oder eine Dienstleistung recherchiert, um entweder sofort oder in der nahen Zukunft ein Bedürfnis zu befriedigen, so befindet sich diese Person in einem unnatürlichen Zustand: die Person will relevante Informationen einholen und ist aufnahmefähig und offen für alles, was sie online finden kann – und all das mit Hilfe der Suchmaschine. Das bedeutet, dass Suchmaschinenergebnisse eine der besten Quellen sind, um Online-Traffic entsprechend weiterzuleiten – unabhängig davon, ob dies durch organische und unbezahlte Suchergebnisse oder durch bezahlte Werbekampagnen geschieht.

Viele Marketer denken bei Suchmaschinen, Suchergebnissen oder SERP (Search Engine Results Page) eher an einfache Textergebnisse. In Wirklichkeit aber können Suchergebnisse eine Kombination von Texten, Bildern, Videos, Audios oder anderen Formaten sein. Suchmaschinen sind nicht einfach nur Google, Yahoo und Bing. Sie umfassen ebenfalls Verkaufsportale, wie z.B. eBay und Amazon und auch speziellere Suchmaschinen, wie die für YouTube und Hulu für Videos, Restaurant-Suchmaschinen, Personen-Suchmaschinen wie LinkedIn oder Online-Geschäftsverzeichnisse für örtliche Resultate, inklusive Gelbe Seiten, Yelp usw.

Alle Suchmaschinen benutzen Formeln, um die wichtigsten und passendsten Resultate anzeigen zu können, wobei hier nicht nur die gesuchten Schlüsselworte beachtet werden, sondern ebenfalls der Ort des Suchenden, das Gerät, das Betriebssystem, Suchverhalten in der Vergangenheit und sogar die Identität. Je spezifischer eine Suchmaschine arbeiten kann – egal ob unbezahlt oder bezahlt – desto zufriedener ist der Suchende mit den Ergebnissen.

Marketer sollten hier die tatsächliche Bandbreite der Vorteile dieser Quelle verstehen können und sollten wissen, wie sie diese (bezahlte und organische SEM) effektiv nutzen können, damit sich eine realistische Erwartung der Endergebnisse einstellt.

Suchmaschinen und der durch sie erzeugte Traffic sind einzigartig:

Durch Suchmaschinen generierter Traffic ist eine unaufdringliche Marketingmethode.

Ein Großteil der meisten Online- und Offlinewerbungen sind eher aufdringlich und unterbrechen die jeweiligen Aktivitäten der Nutzer. Suchmaschinen sind hier insofern einzigartig, als dass sie den Kunden dann „anzapfen“, wenn dieser ohnehin gerade nach einem Produkt oder Informationen sucht. Suchende sind auf einer „Mission“ und dieses gezielte Marketing taucht quasi „gerade im richtigen Moment auf“.

Durch Suchmaschinen generierter Traffic entsteht durch das selbsterzeugte Suchverhalten der Zielgruppe.

Das bedeutet, dass ein Besucher, der eine Webseite z.B. über einen Link in einer Liste von Suchergebnissen erreicht, nicht nur diese Auswahl (Link, Bild, Video etc.) selbst getroffen und angeklickt hat, sondern dass er Ihren Inhalt anderen Suchergebnissen vorgezogen hat.

Alle Arten von Marketing können von einem Dialog mit einem Suchenden profitieren: ob derjenige nur gegen die Langeweile ankämpft, unbedingt Informationen benötigt oder einfach dazu bereit ist, etwas zu kaufen. Selbst wenn Sie selbst nicht in den Suchergebnissen der Suchmaschinen auftauchen während Ihre Kunden oder potenziellen Käufer nach etwas suchen – Ihre Konkurrenz ist es! Das kann dazu führen, dass Sie ihren Kunden oder Besucher an Ihre Konkurrenz verlieren. Klingt gruselig, nicht? Das ist es auch und Milliarden von Euro im Dienstleistungsbereich und Werbekampagnen werden nur dadurch angetrieben, in der organischen Suche Sichtbarkeit zu erlangen. Unsere Mission ist es also, in den Ergebnissen einer Suchmaschine an der richtigen Stelle zum perfekten Zeitpunkt aufzutauchen!