On-Page Suchmaschinenoptimierung bzw. On-Page SEO

[vc_row]

Was sind On-Page-Faktoren?

Es gibt mehrere On-Page-Faktoren, die das Ranking in Suchmaschinen beeinflussen. Diese sind:

onpage-seo-smugo
[/vc_row]

Seiteninhalt

Der Seiteninhalt ist hinsichtlich On-Page SEO das, was die Position in den Suchergebnissen beeinflusst. Es ist das, was der Suchende sehen will und somit extrem wichtig für Suchmaschinen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass man hier gute Inhalte zur Verfügung stellt. Aber was ist „guter Inhalt“? Aus der SEO-Perspektive hat jeder gute Inhalt zwei Attribute. Zum einen sollte er einen Bedarf abdecken (Nutzen bieten) und er sollte verlinkbar sein.

  • Guter Inhalt deckt einen Bedarf ab:

So wie jeder Weltmarkt wird die Information von Angebot und Nachfrage angetrieben. Gute Inhalte sind die, die den größten Bedarf abdecken. Hier kann es sich um ein Video handeln, ein Foto, ein Sound oder Text – solange der Bedarf des Suchenden abgedeckt wird.

  • Gute Inhalte sind verlinkbar:

Aus der SEO-Perspektive gibt es keinen Unterschied zwischen den besten und den schlechtesten Inhalten, wenn man diese im Internet nicht verlinken kann. Wenn die Verbraucher keine Links zu einem Inhalt herstellen können, dann wird es kaum passieren, dass Suchmaschinen diese Webseiten in ihren Ergebnissen auflisten. Das führt wiederum dazu, dass kein Traffic zu diesen Webseiten weitergeleitet wird. Leider passiert dies sehr viel öfter, als man meinen würde. Ein Beispiel dafür sind: AJAX-Bildershows – deren Inhalte nur dann sichtbar werden, wenn man sich angemeldet hat, und diese Inhalte können weder kopiert noch geteilt werden.

URL

Neben Smart-Internal Linking sollte SEO sicherstellen, dass die vorgegebene Kategorisierung einer Webseite in den URLs reflektiert wird.

Die folgende URL ist ein Beispiel für eine gute URL-Struktur:

  • http://www.dmoz.org/Games/Video_Games/History/

Diese URL zeigt ganz klar an, an welcher Stelle man sich auf der Webseite befindet. Anhand dieser Hierarchie können nun die Suchmaschinen erkennen, dass sich der Inhalt dieser Webseite nicht unbedingt mit der Geschichte im Allgemeinen befasst, sondern dass sich dieser Link auf die Geschichte der Videospiele bezieht. Dies bringt diese Webseite bei einer Suche bezüglich der Geschichte von Videospielen nach vorne.

Die folgende URL ist ein Beispiel für eine schlechte URL-Struktur:

  • http://www.imdb.com/title/tt0468569/

Anders als im ersten Beispiel reflektiert diese URL die Informationshierarchie der Webseite nicht. Suchmaschinen können hier trotz der IMDB-Domäne und der Seitenangabe /title/ nicht erkennen, auf was diese Seite hinweisen soll.

Title-Tag

Title-Tags sind nach dem Inhalt ebenfalls ein besonders wichtiger On-Page-Faktor für SEO.

Die „optimal optimierte“ Website

Eine optimierte Webseite sollte vor allem Folgendes tun:

  • Sich ganz besonders auf ein spezifisches Thema beziehen (Produkt oder Thema etc.)
    • Enthält das Thema im Title-Tag
    • Enthält das Thema in der URL
    • Enthält das Thema in der Bildbeschreibung (Alt-Text)
    • Das Thema wird mehrere Male im Text spezifisch angesprochen
  • Liefert einen einzigartigen Inhalt zum angegebenen Thema
  • Link zurück zur Kategorie Seite
  • Link zurück zur Unterkategorie Seite (falls vorhanden)
  • Link zurück zur Homepage (meist durch das Logo als Bild-Link oben links auf der Seite)